Suche Jetzt

WhatsApp Unterstützung

Spezialist für Fettleibigkeit und Metabolische Chirurgie - Op. Dr. Serkan Tugen

Brustkrankheiten

Brustkrankheiten
Brustkrankheiten

Die besteht aus den Milchdrüsen, bestehen aus Fett und Bindegewebe, die die produzierte Milch zur Brustwarze tragen. Jede Brust hat Lymphe und Blutgefäße. In den Lymphgefäßen befindet sich eine klare Flüssigkeit. Die Lymphdrüsen filtern die Lymphknoten; für den Kampf gegen Infektionen und Krankheiten. Die Brustlymphknoten befinden sich unter der Achselhöhle, am Schlüsselbein in der vorderen Brustwand.

BRUSTKRANKHEITEN

Es stellt keine großen Probleme dar, wenn es von beiden Düsen oder mehreren Kanälen in einer Brust kommt. Wenn jedoch Blut aus einer Brust und einem Kanal herauskommen sollte, sollte ein Arzt konsultiert und eine weitere Untersuchung durchgeführt werden.

Es ist in der Regel mit der Menstruation verbunden. Spannung, Schwellung und Schmerzen in der Brust vor der Menstruationsperiode nehmen mit Beginn der Menstruation ab. Brustschmerzen sind ein sehr seltenes Symptom einer bösen Krankheit. Bei Brustkrebs hat nur eine von 20 Menschen Schmerzen. Hormonelle Veränderungen, Medikamente, Diaet und psychologische Ursachen können auch Brustschmerzen verursachen.

GUTARTIGE KRANKHEITEN DER BRUST

INTRADUKTAL PAPILLOMA 

INFEKTIÖSE KRANKHEITEN DER BRUST

Zysten sind flüssigkeitsgefüllte Säcke. Zysten mit gleichmäßigen Wänden, klarer innerer Flüssigkeit werden einfache Zysten genannt; Zysten mit unregelmäßigen Wänden, dickem Flüssigkeitsinhalt werden als komplexe Zysten bezeichnet.

Schmerzhafte und wachsende Zysten, die tastbar sind, können durch Injektoren entleerd werden. Wenn die Flüssigkeit blutig ist, wird es an die Pathologie geschickt. Im Falle von verdächtigen Bedingungen werden diese Zysten operativ entfernt. Das Risiko ist bei komplexen Zysten höher.

Das Vorhandensein von  Fibroadenomen in der Brust erhöht nicht die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person in der Zukunft an Brustkrebs erkranken wird, obwohl dies bei dem Patienten Angst auslösen kann.

WIE WERDEN FIBROADENOME BEHANDELT?

Die Behandlung wird chirurgisch durchgeführt, wenn die Patientin ein ästhetisches oder psychologisches Problem aufgrund dessen hat oder wenn die Masse zu schnell wächst.

Es tritt zwischen den 30.-50. Lebensjahren auf. Es sind Tumore im Milchkanal mit einem Durchmesser von 3-4 mm. Diese erhöhen das Brustkrebsrisiko.

Die Mehrheit der Patienten zeigen mit Antibiotikatherapie eine zurückbildung, jedoch können manche Personen Abszesse bilden. Wenn ein Abszess auftreten sollte, muss dieser chirurgisch entleert werden. Die Milch muss per Stillen oder Pumpe geleert werden. Wird die Milch in der Brust nicht vollständig entleert, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens. Diese Kondition kann bei nicht stillenden Frauen, besonders bei jeden die rauchen, auftreten.

BRUSTKREBSES ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Sieben von acht Frauen ist gefährdet, an Brustkrebs zu erkranken. Bei Männern ist die Inzidenz mit 1/100 im Vergleich zu Frauen sehr selten.

Brust  Krebs Risikofaktoren

WAS SIND DIE SYMPTOME VON BRUSTKREBS?

In unsicheren Fällen kann eine MRT der Brust verwendet werden.

BRUSTKREBSBEHANDLUNGChirurgie ist bei Brustkrebs im Frühstadium die bevorzugte Behandlung. In den frühen Stadien wir bei der Operation das Brustgewebe mit sauberem Gewebe um das Brustgewebe herum entfernt. Bei verspäteten Patienten werden die gesamte Brust und die Achsellymphknoten entfernt, wenn die Lymphknoten der Achselhöhle betroffen sind. Je nach Tumorausbreitung und -Typ werden Chemotherapie, Strahlentherapie oder Hormontherapien angewendet.

Share